Astrogruppe auf Achse

Am Dienstag, den 16. Januar 2018 haben sich elf Mitglieder der Astrogruppe auf den Weg in die Provinzhauptstadt Bozen gemacht, um dort im Hause der Eurac das Wissenschaftskabarett "Das Universum ist eine Scheißgegend" zu genießen. 

Der Astronom Dr. Florian Freistetter, der Molekularbiologe Prof. Dr. Helmut Jungwirth sowie der preisgekrönte Kabarettist Martin Puntigam informierten auf unterhaltsame Weise zwei Stunden lang über so wichtige Themen wie:

  • "Wie macht man Bier hochprozentiger?", 
  • "Warum sollte man den Ehering abstreifen, ehe man sich flüssigen Stickstoff über die Hand gießt?", 
  • "Wozu Pinguinexkremente sonst noch gut sind!" oder 
  • "Wie schafft man es, dass Erde und Mars ihre Plätze tauschen?".  

Lachhafte Lehren und lehrhafte Lacher waren garantiert! Im Anschluss an die zweistündige Show gab's noch eine Bierverkostung, wenn auch in homöpathischer Dosierungen, nur die mittels flüssigem Stickstoff gezauberte Salz-Schoko-Eiscreme war leider schon aus...

Christof Wiedemair

PS: Die Antwort auf Frage 4: "Mit Asteroiden!!!" 😎
PPS: Und nein, die Antwort auf Frage 3 wird nicht verraten! 😜

Astrogruppe mit dem bekannten Blogger, Wissenschaftler und Buchautor Florian Freistetter (Mitte).


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Finale!

Wie wir (fast und ein Jahr zu spät) eine Nova entdeckt hätten...

Catch a star 2017